Tag des Offenen Denkmals am 10. September 2017 mit Führung zu Macht und Pracht im Kirchenbau Friedrich Adlers um 14 Uhr

Ev. St.-Thomas-Kirche
Evangelische St.-Thomas-Kirche

Mit der heute zweitgrößten Kirche Berlins errichtete der Berliner Magistrat durch den Kirchenbaumeister Friedrich Adler 1864-69 eine der bedeutendsten evangelischen Gotteshäuser seiner Zeit. Die durch ein königliches “Gnadengeschenk” aufgewertete, grandios komponierte Ausgestaltung des mächtigen Kirchenraumes fiel der Nachkriegszeit zum Opfer. Der ursprünglichen Innengestaltung und den Bezügen zu anderen Hauptwerken Friedrich Adlers wird anhand von Wort und Projektionen Aufmerksamkeit geschenkt.


Sonntag

Öffnungszeit: 12-18 Uhr

Führung: Macht und Pracht im Kirchenbau Friedrich Adlers. 14 Uhr, Treffpunkt: Kirchenportal, Dr. Peter Lemburg

Fotoausstellung: Zur Geschichte der St. Thomas-Kirche und der Luisenstadt von der Mauerzeit bis heute

 

 


Veranstalter

Freundesverein St. Thomas-Kirche e.V.

 

Kontakt

Stefan Haddick
freundesverein.st.thomas@gmail.com

 

Spendenkonto: Bank für Kirche und Diakonie e.G. – KD Bank  BIC GENODED1DKD  IBAN DE83 3506 0190 1567 431017